Projekte

Interessiert an unseren Projekten?

Samsonite Inova

Maximales Volumen, minimales Gewicht

Samsonite produziert seit über hundert Jahren weltweit Gepäck und Taschen. Die Inova-Reihe wurde speziell für den asiatischen Markt als High-End-Modell mit Business-Look entwickelt. Es wurde nach coolen und einzigartigen Elementen innerhalb eines minimalistischen Stils gesucht. Mit einer nie zuvor angewendeten Anti-Release-Seitenrippung haben wir ein einzigartiges Design mit funktionaler Stärke geschaffen. In enger Zusammenarbeit mit Samsonite wurde das Anti-Release-Design optimiert und durch Tests für die Massenproduktion entwickelt. Der Inova ist seit acht Jahren Teil des Sortiments. Mit Samsonite arbeiten wir an verschiedenen Innovationen im Bereich Rollkomfort, Benutzerfreundlichkeit und intelligente Funktionen.

Samsonite Inova at Airport

Samsonite Inova TSA Lock

Bosch Security Konferenzsystem

Robustes und schlankes Design

Wir haben das High-End-Multimedia-System Dicentis für Bosch Security Systems entwickelt, einen internationalen Player im Bereich Konsum- und Industrieprodukte. Die Pezy Group hat auf IP-Basis fachliche Unterstützung für das Engineering verschiedener Teile geleistet. Die technischen Herausforderungen, für die wir die Lösung entwickelt haben, waren das Wärmemanagement des Produkts und ein ultraschlankes und robustes Mikrofondesign.

Die Stabilität des Produkts wurde durch FEM-Analysen kritischer Teile optimiert. Für die Wärmeableitung wurde eine Lösung mit einem Bodengehäuse aus Aluminiumdruckguss entwickelt. Dies bedeutet, dass der gesamte Boden Wärme abführt. Eine praktische Lösung mit einem hochwertigen Erscheinungsbild.

Bosch Dicentis

Eneco Inventum

Power Boost für Ihren Kessel

Eneco ist eines der Energieunternehmen in den Niederlanden, das neue Dienstleistungen für die Energiewende von Gas zu Elektrizität entwickelt. Der HeatWinner wurde entwickelt, um zur Reduzierung des Gasverbrauchs von Zentralheizungssystemen beizutragen. In enger Zusammenarbeit mit Inventum, Hersteller von Zentralheizungskesseln und Wasserpumpen, und dem Energiemonitor von Quby haben wir den HeatWinner als Verbraucherprodukt entwickelt.

Die Aufgabe war: „Entwickeln Sie ein kompaktes Produkt, das einfach zu bedienen und zu installieren ist.“ Das Design entspricht dem Stil der Marke Eneco und ermöglicht einen einfachen Zugang zum Filter, der jährlich ausgetauscht werden muss. Die Schnittstelle entspricht dem Toon, dem intelligenten Thermostat von Eneco.

Philips Living Color

Kunststoff mit Premium-Glasoptik

Philips Domestic Appliances, Teil von Philips Niederlande, hatte eine Herausforderung: Können Sie ein Glasprodukt aus Kunststoff realisieren, bei dem Zerbrechlichkeit, Gewicht und Kosten optimal sind und wir ein High-End-Verbraucherprodukt entwickeln können?

Unsere Lösung: ein Design aus PET-Kunststoff, genauso dickwandig wie Glas. PET-Material eignet sich sehr gute für stoßfeste Produkte zu geringen Kosten. Die Technik wurde jedoch nie auf dickwandige Produkte (wie z. B. in Glas) mit hohen Anforderungen an das Erscheinungsbild angewendet.

Innerhalb eines Monats haben wir durch innovative Anwendung eines bestehenden Produktionsprozesses die ersten Prototypen entwickelt, um zu beweisen, dass dies möglich ist. Geeignet für die Massenproduktion, leicht und sicher für den Transport.

Philips

TomTom Iveco Docking

Zwei Kunden, eine Lösung

Wie integrieren Sie ein TomTom Bridge-Tablet in das Dashboard des Iveco Daily Electric? Robust und diebstahlsicher, schnell vom Fahrer zu installieren oder zu entfernen und während des Gebrauchs im Halter aufzuladen. Mit einem intelligenten Docking-System haben wir eine einfache und benutzerfreundliche Single-Push-Freigabe realisiert. Entsperrbar über Bluetooth mit einem persönlichen Code. Die Sensoren prüfen dann, ob der richtige TomTom im passenden “Auto” platziert ist.

Bei der Entwicklung des Designs haben wir Prototypen- und Dauertests mit MVP Prototypen durchgeführt, um sicherzustellen, dass das Produkt und die Materialien alle Anforderungen erfüllen. Die erste Serie von 600 Produkten wurde in unserer Pilotfabrik der Pezy Group hergestellt.

Elixxe-Getränk

Von einer Idee zur Realität und Produktion

Bei einem einzigartigen Rezept aus natürlichen Inhaltsstoffen, Vitaminen und Mineralien ist eine einzigartige Verpackung erforderlich.

Um das Elixxe-Getränk auf den Markt bringen zu können, haben wir uns um den gesamten Produktentwicklungsprozess gekümmert, von den ersten Verpackungskonzepten bis zur ersten Serienproduktion. Durch die Kombination eines einzigartigen Flaschendesigns mit einer Zutatenkapsel, wird das Elixxe-Getränk deutlich im Verkaufsregal positioniert. Neben der Premium-Getränkeflasche bietet Elixxe auch Nachfüllpackungen an, die online bestellt werden können. Im Designprozess haben wir eine Standardkapsel und -kappe geschickt eingesetzt, mit der die Verpackung schnell für die ersten Pilotprojekte und Verkäufe auf dem Markt vorbereitet wurde.

Das Fixieren der versiegelten Kapsel in der Flasche war eine Herausforderung, die mit einem bestimmten Vorformling gelöst wurde. Die Herstellung und Montage von Flasche, Etikett und Kapsel erfolgt im eigenen Haus durch unsere Pilotfabrik.

Dacom Smart Sensoren

Intelligentere Bewässerung

Dacom, ein KMU im Agrarsektor, bietet einzelnen Landwirten und Ackerbauern auf der ganzen Welt intelligente datengesteuerte Dienste für den optimalen Anbau von Pflanzen. Mit dem Sensetion-System kann in wasserarmen Gebieten ein optimales Gleichgewicht zwischen natürlichem Niederschlag und Bewässerung von Feldern gefunden werden. Die gesammelten Daten werden durch Analysen in konkrete Hinweise für ein optimales Pflanzenwachstum umgewandelt. Wir sind sowohl Entwicklungs- als auch Produktionspartner für Dacom.

Die Sensetion-Sensoren sind ständig Wind und Wetter ausgesetzt. Insbesondere in warmen Ländern muss das Produkt eine hohe UV- und chemische Beständigkeit aufweisen. Mit dem Fokus auf ein robustes Design in Material und Verwendung und einem modularen Produkt wurde ein kostengünstiges Produkt entwickelt, das kosteneffizient in der Produktion ist. Wir produzieren die Gehäuseteile in unserer Pilotfabrik und bieten Dacom die gewünschte Flexibilität.

Dorel Quinny Yezz Buggy

Ein 100% Kunststoff Klapprahmen

Dorel, einer der größten internationalen Anbieter von Kinderwagen und Buggys, wollte den kleinsten Klappbuggy mit einem Rahmen aus 100% Kunststoff entwickeln. Eine Herausforderung in Design, Konstruktion und Herstellbarkeit. Mit unserem integrierten Ansatz, bei dem Designer und Ingenieure gleichzeitig an Lösungen arbeiten, wurde mithilfe von Simulationen und Festigkeitsanalysen das Gleichgewicht zwischen Design, Benutzerfreundlichkeit, Herstellbarkeit und Konstruktion gefunden. Die von uns entwickelte Design-Innovation basiert auf einer Materialkombination (Ixef® ein Polyarylamid) und einer Produktionstechnik mit Gasinjektion. Mit diesem innovativen Produkt ist der Quinny Yezz einer der leichtesten und kleinsten Klappbuggys auf dem Markt.

Philips Avent Milchpumpe

Mehr Komfort mit Technologie

Wie können wir eine angenehmere Erfahrung beim Abpumpen von Babymilch bieten? Durch mehr Komfort, Bequemlichkeit und Ruhe während des Gebrauchs. Daher musste das Abpumpen mit der Avent-Milchpumpe leiser und stressfreier gestaltet werden.

Um diese Verbesserungen und Lautstärkenreduzierung zu erzielen, wurde die mechanische Pumpe im Philips-Design durch eine intelligente Anwendung einer TPE-Kunststoffaufhängung des Motors konfiguriert. Der Komfort wird auch durch die Verwendung von haut- und berührungsfreundlichen Materialien erhöht. Um sicherzustellen, dass diese Lösungen auch den strengen Produktspezifikationen entsprechen, wurden Testteile hergestellt und die kritischen Teile mit der Moldflow-Software analysiert und optimiert. Nach Abschluss der haben wir den Produktionsstart im chinesischen Philips-Werk verwaltet.

Clay

Design von A bis Z

Clay, jetzt Salto KS, war einer der ersten Anbieter auf dem Markt, der elektronisch gesteuerte Türen drahtlos installierte und den Zugang ohne Schlüssel ermöglichte. Der Zugang zu Gebäuden mit eingeschränktem Zugang, aber auch zu Häusern, kann remote verwaltet werden. Die Pezy Group hat die gesamte Hardware für diese digital gesteuerte Innovation entworfen und produziert. Auf diese Weise haben wir sichergestellt, dass Clay innerhalb von 8 Monaten mit dem ersten Produkt auf den Markt kommen konnte. Neben der Lieferung der Produktgehäuse wurden Lösungen für die App-Oberfläche, Verpackung, Demonstrationskits, Broschüren und Ausstellungsmaterial entwickelt.

Philips 3D Rasierer

Der erste 3D-gedruckte Rasierer auf dem Markt

Mit dem 3D-Rasierer stellt Philips als Erster das Gehäuse eines Rasierers vor, den Sie selbst personalisieren können. Das Projekt wurde als “Limited Edition Pilot” eingerichtet und über soziale Medien beworben, um das Interesse am Markt zu testen. Verbraucher können den Rasierer über die temporäre Website www.3Dshaver.com in Form und Farbe personalisieren. Mit dem Echtzeit-Tool bestimmen Sie Ihr eigenes Design, die Farbversion und wählen das Zubehör aus, das Ihren persönlichen Bedürfnissen entspricht.

Basierend auf den neuesten Möglichkeiten des 3D-Drucks wurde dieser “Game Changer” in enger Zusammenarbeit mit Philips entwickelt, damit Benutzer ihr Modell online personalisieren können.

Philips Senseo Viva Eco

50% recycelt, 100% Qualität

Die Senseo Viva Café Eco besteht zu 50% aus recyceltem Kunststoff. Mit diesem Produkt wollte Philips zeigen, dass es möglich ist, schöne, hochwertige Produkte aus recyceltem Kunststoff herzustellen. Recyclingmaterial hat jedoch andere Eigenschaften als neues Material. Wie verwendet man recyceltes Material richtig? Worauf sollten Sie achten? Wie validieren Sie die Qualität von recyceltem Kunststoff? In diesem Projekt haben wir Philips bei der Validierung und dem Erlernen des Umgangs mit recyceltem Kunststoff in der Produktentwicklung und -produktion unterstützt. Das in diesem Projekt entwickelte Wissen über die Materialauswahl wurde durch umfangreiche Tests und Spritzgusstests entwickelt und ist nach wie vor die Grundlage für andere Projekte zur nachhaltigen Entwicklung.

Die Kombination unseres umfassenden Kunststoffwissens mit der Herstellung von Testteilen in unserer Pilotfabrik bildet die Grundlage für Konstruktionslösungen. Formenbau, Materialproben validieren und in Produktionsformen umsetzen sind wichtige Aspekte unserer Arbeit für einen reibungslosen Produktionsstart und die Unterstützung des Herstellers für den Produktionsstart mit recycelten Kunststoffen.

Wireless Value

Modular und nachhaltig in Einem

Der Wireless Value ist der Experte auf dem Gebiet der Funkantennentechnologie und der Messdatenverarbeitung. Sie liefern diese drahtlose Technologie an Industrie, Technologieunternehmen, Fabriken und Labore. Die Messergebnisse sind in Echtzeit sichtbar und können von überall auf Ihrem Handy oder Ihrem Computer angezeigt werden. Die Anforderung? Reduzierung des Produktportfolios auf vier Grundmodelle, die eine Reihe von Designs liefern können. Das Ergebnis: eine intelligente Serie mit einem erkennbaren eigenen Design aus recycelten Kunststoffen.

Wir haben dieses multifunktionale Design entwickelt, indem wir mehrere Funktionen in ein Design aus recyceltem Post-Consumer-Kunststoff integriert haben. Dieses Material hat keinen Einfluss auf die Messung der Vielfalt der verwendeten Sensoren und entspricht vollständig den kreisförmigen Konstruktionsprinzipien. Diese Gehäuse sind daher genauso hochwertig wie frühere Gehäuse aus jungfräulichem (neuem) Kunststoff. Sowohl die Prinzipien “Design-for-Recycling” als auch “Design-from-Recycling” wurden im Design angewendet.

Wireless Value

Brasters Gerät zur Selbstuntersuchung

>

Innerhalb eines Jahres vom Konzept auf den Markt

Braster ist ein börsennotiertes polnisches Scale-up, das ein innovatives Gerät entwickelt hat, mit dem Frauen ihre Brust in regelmäßigen Abständen einfach und bequem selbst untersuchen können.

Braster ist ein medizinisches Gerät, das die Temperaturveränderungen in den Brüsten überwacht und Temperaturschwankungen misst, die auf bösartige Veränderungen hinweisen können. Braster hat uns gebeten, das Konzept zu einem marktfähigen Produkt zu machen. Durch einen integralen Ansatz, bei dem Ergonomie, Funktion und App in einem Design integriert sind, haben wir sichergestellt, dass Elektronik, Gehäuse und App innerhalb eines Jahres produktionsbereit sind. Wie alle Elemente wurden die App und die Verpackung gleichzeitig entwickelt. Wir konnten die Entwicklungsvorlaufzeit um 30% verkürzen.

Aurum Sparqel

Einblick in die Energiewirtschaft

Aurum ist ein junges KMU, das digitale Einblicke in bestehende, nicht intelligente Energiezähler für Gas und Strom bietet. Der Energieverbrauch von Verbrauchern und Unternehmen wird rund um die Uhr erfasst, um zu verdeutlichen, wo Energie gespart werden kann. Der Aurum Sparqel bietet unabhängige Einblicke in Ihren Verbrauch und alle Verbrauchsdaten bleiben bei Ihnen. Als Start-up war es wichtig, schnell mit dem Produkt in den Markt einzutreten, um die ersten Investitionen zurückzugewinnen. Die Pezy Group hat die Produktentwicklung des gesamten physischen Produkts übernommen und das Produkt für den Produktionsstart und die Markteinführung vorbereitet.

Zusätzlich zur Produktentwicklungsstrategie haben wir gemeinsam mit dem Kunden die Markenstrategie entwickelt, eine neue Corporate Identity eingerichtet und die Produkt-, Verpackungs- und Verkaufskits gemäß den Corporate Identity-Richtlinien entworfen. Nach der Markteinführung ging Aurum eine Partnerschaft mit der „Consumers‘ Association“ ein und bietet diesen Service unter dem Namen „Vermieter” an.

Smart Fluid Measurement System

Verbundene Demonstratoren

Dieses Smart Fluid Measurement System wurde als Studienprojekt der Technischen Universität Delft gestartet und von der Pezy Group in Krankenhäusern weiterentwickelt und validiert. Es ersetzt den manuellen Prozess in Krankenhäusern zum Lesen und Aufzeichnen der Urinausscheidung von Patienten.

Durch das Messen des Beutelgewichts mittels einer Wägezelle registriert das System alle 15 Minuten die Urinproduktion und teilt diese über eine Bluetooth-Verbindung mit der elektronischen Patientenakte (EMR). Bei Bedarf wird ein Alarm an den Pager der Krankenschwester gesendet. Darüber hinaus zeigt das LCD-Display an, wie viele Milliliter produziert wurden.

Wenn Sie Ihre Annahmen schnell testen, indem Sie vernetzte Demonstratoren erstellen, kann sich Ihre Bearbeitungszeit drastisch verkürzen. Schauen Sie sich das Smart Fluid Measurement System an, das wir für unsere Kunden entwickelt haben. Eine reale Konzeptstudie zur Verbesserung des Workflows des medizinischen Personals und zur Erhöhung der Zuverlässigkeit des Systems.

Top